HomeEinsatzabteilungJugendfeuerwehrMusikabteilungGefahrgutzugAltersabteilungGeschichteAusbildungKontaktSuche
Intern









 
Herzlich willkommen !

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen über die Freiwillige Feuerwehr Nürtingen. Des Weiteren finden Sie hier allgemeine Informationen rund um das Thema Feuerwehr und vorbeugender Brandschutz.

 

 

Truppführer-Lehrgang im Oktober und November

Im Oktober und November absolvierten insgesamt 19 Angehörige der Feuerwehren aus Bempflingen, Frickenhausen, Lichtenwald, Notzingen und Nürtingen den 39 Unterrichtsstunden umfassenden Lehrgang zum Truppführer.

 

Dieser Lehrgang stellt die nächste Weiterbildungsstufe nach Abschluss der Ausbildung zum Truppmann dar.

 

Die Ausbildungsgemeinschaft Nürtingen-Neuffener Tal vermittelte an der Nürtinger Feuerwache überwiegend praktische Lerninhalte in den Bereichen Brandbekämpfung und der technischen Hilfeleistung. Die Lehrgangsteilnehmer mussten dabei viele verschiedene Einsatzübungen abarbeiten. Die Lerninhalte bei der Brandbekämpfung lagen schwerpunktmäßig bei der sicheren Durchführung eines Innenangriffs, zum Teil auch mit einer symbolisierten Menschenrettung. In der technischen Hilfeleistung wurden die Aufgabenfelder „Verkehrsunfallrettung“, „Hoch- und Tiefbauunfälle“ sowie der Gefahrgutersteinsatz behandelt.

 

Notfallübung der Deutschen Bahn im Nürtinger Bahnhof

Am Samstag, 08.09.2018, fand im Nürtinger Bahnhof eine Notfallübung der Deutschen Bahn statt. Angenommen wurde ein Zusammenstoß einer voll besetzten Regionalbahn mit einem Güterzug, der Gefahrgut geladen hatte. Im Vordergrund stand das Trainieren der Zusammenarbeit der verschiedenen Rettungsorganisationen und dem Notfallmanagement der Deutschen Bahn. Von der Freiwilligen Feuerwehr Nürtingen musste der Brand des Triebwagens der Regionalbahn gelöscht werden. Der Gefahrgutzug der Freiwilligen Feuerwehr Nürtingen kümmerte sich um das ausgelaufene Gefahrgut auf dem Waggon des Güterzugs. Außerdem musste der Lokführer aus dem Führerstand der Rangierlok gerettet werden. Weitere Kräfte unterstützten den Rettungsdienst bei der Rettung der Fahrgäste aus den beiden Triebwagen der Regionalbahn.



Neues Löschgruppenfahrzeug LF 20 in Dienst gestellt

Am 26. Juli wurde im Rahmen einer kleinen Feierstunde das neue Löschgruppenfahrzeug LF 20 in Dienst gestellt. An der Feier nahmen als Ehrengäste Kreisbrandmeister Bernhard Dittrich, Bürgermeisterin Annette Bürkner sowie zahlreiche Vertreter des Gemeinderates und der umliegenden Feuerwehren teil.

 

Das neue Löschgruppenfahrzeug ersetzt ein Löschgruppenfahrzeug LF 16-TS aus dem Jahr 1983. Das neue Fahrzeug wird künftig als erstes Löschfahrzeug im Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr Nürtingen eingesetzt.

 

Zur Detailseite des Fahrzeugs: hier

 

(Foto 2 und 3 Daniel Jüptner)







Grundausbildungslehrgang Frühjahr 2018

Die Ausbildergemeinschaft Nürtingen-Neuffener Tal führte von Mitte Februar bis Anfang April 2018 einen Grundausbildungslehrgang durch.

 

20 Teilnehmer der Feuerwehren Beuren, Frickenhausen, Hohengehren, Kirchheim, Kohlberg, Notzingen, Nürtingen und Wendlingen absolvierten den Lehrgang mit 75 Ausbildungsstunden erfolgreich.

 

Der Lehrgang wurde von insgesamt 7 Ausbildern der Feuerwehren Nürtingen, Frickenhausen und Kohlberg durchgeführt.

 













 
   
Impressum und Datenschutzerklärung  
Rauchmelder - Lebensretter



Rund 600 Menschen sterben jährlich in Deutschland an Bränden, die Mehrheit davon in Privathaushalten.

 

Ursache für die etwa 200.000 Brände im Jahr ist aber im Gegensatz zur landläufigen Meinung nicht nur Fahrlässigkeit.

 

Mehr Informationen erhalten Sie unter: www.rauchmelder-lebensretter.de